Trainings

Scrum.org Trainings
Offizielle Trainings der scrum.org inkl. Zertifizierungsmöglichkeit
Individuelle Scrum Workshops
Individuelle, auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Workshops zum Thema Scrum und Agilität
Trainings zu agilen Praktiken
Trainings zu agilen Praktiken wie Mob-Programming, Swarming, Refactoring etc.

Für Teams

Für Einzelpersonen


Professional Software Development with Scrum

Professional Scrum Foundations

Professional Agile Leadership Essentials

Professional Scrum with Kanban

Professional Scrum Master

Professional Scrum Foundations

Das ideale Traininfür den EInstieg in Scrum für alle Beteiligten
Offizielles Training der scrum.org (www.scrum.org/PSF) inkl. Zertifizierungsmöglichkeit.
Learning by Doing - das ist das wesentliche Konzept hinter dem PSF-Training. Hier wird nicht nur die Theorie erklärt, sondern auch gleich praktisch angewendet. In mehreren Übungssprints können die Teilnehmer das gerade eben erlernte praktisch umsetzen und dann reflektieren, was schon gut funktioniert hat und wo es noch Verbesserungspotenzial gibt. Da es mehrere dieser Übungs-Sprints gibt, kann im nächsten Sprint live erlebt werden, wie diese Verbesserungen wirken. Ein effektives und unterhaltsames Training das nicht nur die Scrum-Theorie vermittelt, sondern auch die Philosophie dahinter verdeutlicht.

Fundiertes Scrum Wissen.
Das Professional Scrum Foundations Training ist ein offizielles Training der scrum.org (www.scrum.org), der Organisation von Ken Schwaber, Co-Autor des Scrumguides. Teilnehmer bekommen somit aktuellstes Scrum-Wissen aus erster Hand. Alle Aspekte des Scrum Frameworks wie Rollen, Artefakte und Events und deren Wirkungsweise werden ausführlich erklärt. Die Teilnehmer verstehen danach, welche Probleme mit Scrum gut gelöst werden können, in welchen Szenarien es gut funktioniert und wie das Scrum Framework in ihrem Projektalltag angewendet werden kann.
Dabei richtet sich das PSF Training an alle Beteiligten, die entweder direkt oder indirekt im Scrum-Kontext arbeiten werden. Es werden keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt, weder bezgl. Scrum noch bezgl. anderer fachlicher Fähigkeiten. Die Teilnehmer arbeiten in kleinen, selbstorganisierten, cross-funktionalen Teams und können so selbst erleben, warum diese Aspekte in Scrum eine zentrale Bedeutung haben. Ein interaktives Erlebnis bei dem umfangreiches Wissen in einem kurzweiligen und spannenden Format vermittelt werden.

Für alle Beteiligten.
Praktische Anwendung von Scrum.
Im Gegensatz zu vielen anderen Trainings ist das PSF Training so konzipiert, dass die Teilnehmer nicht nur theoretisches Wissen vermittelt bekommen, sondern in der praktischen Anwendung im Training sich vieles intuitiv erarbeiten. Dazu werden mehrere Übungssprints an einer konkreten Fallstudie durchgeführt und die Teilnehmer erleben so Schritt für Schritt, wie Verbesserungen den Prozess und das Ergebnis optimieren. Das Training bildet dabei viele Probleme und Herausforderungen aus der Realität ab, für die gemeinsam Lösungen erarbeitet werden. So starten die Teilnehmer gut vorbereitet in die Umsetzung von Scrum in ihrem Projektalltag.
Zielgruppe:
  • Teams, Abteilungen und Organisationen die in Scrum einsteigen
  • Product Owner, Scrum Master und Mitglieder des Teams
  • Führungskräfte und andere Stakeholder
Dauer:
2 Tage
An folgenden Terminen finden öffentliche Trainings statt, zu denen sie sich anmelden können.
Datum Dauer Ort Sprache Preis
history
Aktuell sind keine öffentlichen Termine geplant. Gerne können wir ihnen ein Angebot für ein Inhouse-Training unterbreiten.

Das PSF Training können sie auch als Inhouse-Training buchen. Dabei besteht der Vorteil, dass wir spezifischer auf ihre individuellen Herausforderungen und Fragestellungen einegehen können.

Fordern sie einfach unverbindlich ein Angebot von uns an. Angebot anfordern

Mit Thomas Schissler gewinnen sie für ihr PSD Training nicht nur einen sehr erfahrenen Trainer (mehr als 50 PSD Trainings, mehr als 100 Scrum-Trainings) sondern auch einen von zwei Stewards die von der scrum.org mit der Weiterentwicklung des PSD Trainings beauftragt sind. Neben seiner Erfahrung als Scrum-Trainer kommt Thomas auch sein technischer Hintergrund zugute, den er durch jahrelange Tätigkeit als Entwickler erlangt hat. Im Bereich DevOps hat er sich ebenfalls den Ruf eines Experten erarbeitet. Als Sprecher auf verschiedenen Konferenzen und als Autor gibt er sein Wissen weiter.